Oberflächenbearbeitung

Oberflächenbearbeitung

Saubere Oberflächen durch Laserstrahlen

Neben den klassischen Verfahren des Laserschneidens werden Laser auch häufig zur Bearbeitung von Oberflächen eingesetzt. Oberflächenbearbeitung ist dabei ein Überbegriff für Anwendungen, bei denen die Laserstrahlung nicht sehr tief in das Material eindringt. Dabei wird auch kein neues Teil erzeugt, sondern die Eigenschaften eines Bauteils verändert. Sehr leistungsstarke, aber kurze Laserpulse verursachen dabei nur äußerst geringe thermische Einwirkungen auf dem Basismaterial. Die Abtragprozesse erfolgen schonend und beschädigungsfrei.


Einsatzmöglichkeiten der Oberflächenbearbeitung

bluepoint_s_links_schmalReinigen und Entfetten
bluepoint_s_links_schmalBeschriften und Markieren
bluepoint_s_links_schmalStrukturieren von Oberflächen
bluepoint_s_links_schmalRestaurieren